Brennholz Buche

Sie sind auf der Suche nach hochwertigem Brennholz für Ihren Kamin oder Ofen? Dann finden Sie mit dem Buchenbrennholz aus unserem Online-Shop genau das richtige Produkt. Hier wählen Sie gebrauchsfertiges Brennholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit hohem Brennwert. Das Holz wird bereits lagerfertig geliefert. Sie können bei dem Scheitholz aus Buche zwischen verschiedenen Längen wählen.

299,00 €

inkl. MwSt.

Derzeit nicht verfügbar

509,00 €

inkl. MwSt.

Derzeit nicht verfügbar

505,00 €

inkl. MwSt.

Sofort verfügbar

299,00 €

inkl. MwSt.

Derzeit nicht verfügbar


IHRE ANSPRECHPARTNERIN FÜR BESTELLANFRAGEN

Kerstin Neubert
0351-810-71-330


Brennholz Buche Kaufberatung

Alles was du vor dem Kauf von Buchen-Brennholz / Feuerholz wissen musst.

Hier haben wir alle wichtigen Informationen rund um das Thema Brennholz aus Buche für Sie zusammengefasst. Im Folgenden erfahren Sie alle relevanten Fakten zum Heiz- und Brennwert, zur Restfeuchte und dem Wassergehalt, zur Kammertrocknung und zu den verfügbaren Verpackungen und Palettengrößen.

Inhaltsverzeichnis

Brennwert Buchenholz

Der Brennwert von Buchenholz gibt Auskunft über die maximale Wärmeleistung dieser Holzart. Er erfasst sowohl die Wärmeleistung des Holzes selbst als auch die Kondensationswärme der Abgase. Gelegentlich findet man noch die veraltete Bezeichnung "oberer Heizwert" als Synonym für den Brennwert. Buchenholz aus dem Angebot von Holzhof24 hat einen Brennwert von 4200 kWh.

Heizwert Buchenholz

Beim Heizwert bleibt anders als beim Brennwert die von Abgasen abgegebene Wärme des Holzes unberücksichtigt. Weil der Heizwert per Definition unter dem Brennwert liegt, bezeichnete man ihn früher auch als "unteren Heizwert".

Kammertrocknung von Buchenbrennholz

Mit Buchenholz aus unserem Angebot entscheiden Sie sich für kammergetrocknetes Brennholz. Bei der Kammertrocknung handelt es sich um ein maschinelles Trocknungsverfahren mit ca. 80°C heißer Luft. Dem Buchenholz wird dabei bedeutend schneller Wasser entzogen als bei der Freilufttrocknung, die mehrere Jahre in Anspruch nimmt. Die Kammertrocknung ist hingegen je nach Holzart in ein bis zwei Wochen abgeschlossen.

Neben der höheren Trocknungsgeschwindigkeit bietet die Kammertrocknung den Vorteil, dass sich der Wassergehalt und die Restfeuchte stärker absenken lassen, als dies bei der Lufttrocknung möglich wäre. Dadurch sinkt das Holzvolumen und damit auch der nötige Raum für die Lagerung. Des Weiteren kann es bei der Kammertrocknung nicht zur Schimmelbildung oder dem Befall durch Ungeziefer kommen. Der wichtigste Vorzug: Sie profitieren von einem höheren Heiz- und Brennwert und damit von geringeren Energiekosten.

Wassergehalt und Restfeuchte von Brennholz Buche

Die Begriffe Wassergehalt und Restfeuchte von Brennholz werden oft synonym verwendet, bezeichnen sind aber genau genommen verschiedene Größen. Der Wassergehalt gibt den Anteil von Wasser am Gesamtgewicht des Holzes an. Die Restfeuchte hingegen nennt den Wasseranteil am Trockengewicht, auch als Darrgewicht bezeichnet. Als Prozentwert ist die Restfeuchte also zwangsläufig immer höher als der Wassergehalt.

Der Gesetzgeber schreibt für Brennholz einen Wassergehalt von maximal 20 Prozent und eine Restfeuchte von maximal 25 Prozent vor. Bei Brennholz der Holzart Buche aus dem Shop von Holzland24 werden diese Grenzwerte bei Weitem unterschritten. Unser Buchenholz hat einen geringen Wassergehalt von weniger als 11 Prozent und eine geringe Restfeuchte von weniger als 12 Prozent. Entsprechend hoch ist die Heizleistung des Holzes, weil für die Erhitzung des enthaltenen Wassers weniger Energie aufgewendet werden muss.

Brennholz Buche richtig lagern

Kammergetrocknetes Buchenbrennholz aus unserem Angebot ist dauerhaft lagerstabil. Sie können es ohne Weiteres im Keller, Schuppen oder anderen geschlossenen Räumen lagern. Frischluftzufuhr ist aufgrund der geringen Restfeuchte nicht notwendig. Eine Lagerung im Freien stellt ebenfalls kein Problem dar. Achten Sie in diesem Fall aber darauf, dass das Holz gut vor Regen und im Winter gut vor Schnee geschützt ist. Es empfiehlt sich grundsätzlich, das Holz vor dem Heizen in die Wohnräume zu holen und auf Zimmertemperatur zu bringen, bevor Sie es in den Kamin oder Ofen geben.

Buchenbrennholz Verpackung und Palettengrößen

Wir bieten Ihnen unser Brennholz Buche in Scheiten mit einer Länge von 25 cm oder 50 cm an. Die 25 cm-Scheite befinden sich in einem Sack mit 22 Litern, was einem Gewicht von 12 kg entspricht. Die Säcke sind einzeln oder auf einer Palette mit 88 Säcken und einem Gesamtgewicht von 1.060 kg erhältlich. Das Scheitholz mit einer Länge von 50 cm liefern wir auf einer Palette mit 2 Raummetern und einem Füllgewicht von 1.060 kg. Sie können das Holz einfach auf den Paletten belassen, da hier die optimale Raumausnutzung bereits gegeben ist.

Brennholz Buche zu günstigen Preisen auf Holzhof24 kaufen

Nutzen Sie jetzt das günstige Angebot von Holzhof24 und bestellen Sie hochwertiges Brennholz aus Buche zu einem fairen Preis bei uns online. Sie erreichen uns bequem per Telefon unter der Nummer 0351 81071330. Sollten Sie zunächst noch Fragen zu unseren Angeboten oder den Konditionen haben, können Sie sich natürlich ebenfalls jederzeit an uns wenden. Wir beraten Sie gerne ausführlich und kompetent.

Lieferkosten / Lieferservice

Wir liefern Ihnen das Buchenbrennholz ins gesamte Bundesgebiet. Das dauert in der Regel zwei bis vier Tage. Im Bundesland Sachsen betragen die Lieferkosten meist 39 Euro. Den genauen Preis in Ihrem individuellen Fall erfahren Sie, sobald Sie die PLZ im Bestellvorgang eingeben. Die Toreinfahrt an der Lieferadresse sollte mindestens 2,80 m breit und die Zufahrt gut gepflastert oder betoniert sein. Selbstverständlich besteht keine Verpflichtung zur Lieferung. Wenn Sie die Versandkosten sparen möchten, können Sie auch gerne als Selbstabholer zu uns kommen.